Online-Meldungen

Keine unmittelbaren Brexit-Regelungen für Abschlussprüfer

©7razer/fotolia.com

Die WPK hat die Auswirkungen eines Hard Brexit auf den Berufsstand geprüft. Die Risiken für Abschlussprüfer sind demnach überschaubar und beschränken sich auf wenige Betroffene, für die die WPK großzügige Übergangsregelungen geschaffen hat. Weiterlesen[…]

IDW PS 521 n.F. zur Prüfung des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts

©Egor/fotolia.com

Die Neufassung IDW PS 521 n.F. zur Prüfung des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts wurde wegen der zwischenzeitlichen Gesetzesänderungen erforderlich. Weiterlesen[…]

Aktualisierte Basistaxonomie 2020 als ESEF-Verordnung übernommen

©Sergey Nivens/123rtf.com

Die ESEF-Verordnung wird in die für ESEF zu verwendende neue Fassung der Basistaxonomie 2020 der ESMA übernommen. Das Taxonomie Update 2020 gilt für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 01.01.2021 beginnen. Weiterlesen[…]

Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität kommt

©sdecoret/fotolia.com

Das Bundeskabinett hat den vom Bundesministerium der Finanzen und vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gemeinsam vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz – FISG) beschlossen. Weiterlesen[…]

Klimarisiken in der Unternehmensberichterstattung

©Nick Dale/fotolia.com

Die 17 Berufsorganisationen rechnungslegender und wirtschaftsprüfender Berufe, die sich im A4S Accounting Bodies Network (ABN) zusammengeschlossen haben, stimmen mit dem IASB darin überein, dass bestehende Standards auf Klimarisiken und andere neu aufkommende Risiken in der Unternehmensberichterstattung anzuwenden sind. Weiterlesen[…]

Top