Online-Meldungen

Rote Zahlen durch irreführende Umsatzrenditen

© Gina Sanders/fotolia.com

Umsatzrenditen sind in einigen Branchen ein wichtiges Steuerungsinstrument. Umso bedeutender ist ihre korrekte Ermittlung. Vor allem die nachlässige Berücksichtigung des zeitlichen Anfalls der Größen kann zu Fehleinschätzungen der Investoren verleiten. Viele Unternehmen und Analysten nutzen Umsatzrenditen, um die Profitabilität z.B. von Geschäftsbereichen, Produktgruppen und Sortimenten zu analysieren. Die VW-Gruppe beispielsweise nutzt die Umsatzrendite sogar als […] Weiterlesen

DRSC-Stellungnahme zu IFRS 10/11

© vege/fotolia.com

Das DRSC hat zur vorläufigen Entscheidung der IFRS IC zur Anwendung von IFRS 10 und IFRS 11 Stellung bezogen. Kritisiert wird darin die Handhabe der Neubewertung zuvor gehaltener Anteile im Falle eines Kontrollverlusts. Das DRSC lehnt die Entscheidung des IFRS IC, den Sachverhalt zurückzustellen und im Rahmen des IASB-Projekts zur Equitymethode zu behandeln, ab, weil […] Weiterlesen

Digitalisierung als Chance in der Compliance?

© cacaroot/fotolia.com

Unternehmen sollten das Compliance Management mit seiner unternehmensweiten Risikobegrenzungsfunktion auch unter dem Aspekt der betriebswirtschaftlichen Effizienz betrachten. Empfiehlt sich vor diesem Hintergrund die Integration von IT-gestützten Reporting- und Controllingprozessen? Sowohl für nationale als auch internationale Unternehmen bestätigt der Gesetzgeber eine aus der Sorgfaltspflicht abgeleitete Notwendigkeit zur Sicherstellung der Compliance, die oftmals mit der Einrichtung eines […] Weiterlesen

IDW S 12 zu Wertermittlungen nach KAGB verabschiedet

© Gajus / fotolia.com

Der IDW Standard IDW S 12 legt einheitliche Grundsätze für die Durchführung von Aufträgen als sog. externer Bewerter von Beteiligungen an einer Immobiliengesellschaft für Zwecke einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) fest. Da die externe Bewertung durch einen Abschlussprüfer i.S.d. § 319 Abs. 1 Satz 1 und 2 HGB durchzuführen ist, handelt es sich um eine Vorbehaltsaufgabe; gleichzeitig […] Weiterlesen

Übergangsregelung zur Durchführung der nächsten Qualitätskontrolle

© Andrey Popov/fotolia.com

Das APAReG und seine Folgen: Praxen mit einer Teilnahmebescheinigung oder Ausnahmegenehmigung und einer Befristung bis einschließlich 31. Juli 2017 erhalten keine gesonderte Anordnung der Qualitätskontrolle. Das APAReG ist am 5. April 2016 im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Es tritt mit seinen wesentlichen Regelungen am 17. Juni 2016 in Kraft. Praxen mit einer Teilnahmebescheinigung oder Ausnahmegenehmigung und […] Weiterlesen

Top