IFRS für KMU – Lernmodule verfügbar

©adrian_ilie825/fotolia.com

Ergänzend zu den bereits vom IASB entwickelten Schulungsunterlagen (training material) für den International Financial Reporting Standard für kleine und mittelgroße Unternehmen (IFRS for SMEs) sind jetzt Lernmodule (educational modules) erarbeitet wurden. Weiterlesen[…]

IFRS 9 und IFRS 15 in Europäisches Recht übernommen


© Coloures-pic/fotolia.com
Das lange Warten hat ein Ende. Die beiden neuen Standards des IASB zu Finanzinstrumenten und Umsatzerlösen aus Verträgen mit Kunden sind Ende letzten Jahres in Europäisches Recht übernommen worden. Damit sind sie auch von Unternehmen innerhalb der EU spätestens für Geschäftsjahre, die ab dem 01.01.2018 beginnen, anzuwenden. Eine vorzeitige Anwendung ist möglich.
Die Textausgabe IFRS vom IDW Verlag berücksichtigt in der jetzt erscheinenden Neuauflage den aktuellen Rechtsstand vom 01.01.2017. Die Änderungen an den Standards IFRS 10, IFRS 12 und IAS 28 zur Anwendung der Ausnahme von der Konsolidierungspflicht für Investmentgesellschaften sind somit ebenfalls enthalten. Die IDW Textausgabe IFRS bietet Ihnen folgende Vorteile:
  • aktuelle konsolidierte IFRS-Fassung der amtlichen EU-Texte (inkl. EU-Verordnungen und Kommentaren)
  • synoptische Darstellung in Englisch-Deutsch
  • kompaktes und handliches Buchformat
  • Online-Zugang zur IFRS Digitalen Bibliothek
Bestellen Sie jetzt die aktuelle IDW Textausgabe IFRS!

Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

FREISTELLUNG: Vorsicht bei der Auszeit vom Job


  Ein "Garden Leave" kann die Basis sein, wenn Arbeitnehmer länger pausieren wollen. Doch dabei sind einige Dinge genau zu beachten.
Deutschlands Großbanken sind in der Krise und bauen derzeit Tausende Mitarbeiter ab. Das bekam auch Christoph Geier aus Frankfurt zu spüren, der in Wirklichkeit anders heißt. Ende des Jahres einigte er sich mit seinem (...) Weiterlesen
  • Hans Tung gehört zu den prominentesten Technologieinvestoren, und er zählt zu den wenigen, die sich sowohl im Silicon Valley als auch in China auskennen. Im Interview erklärt er, warum sich westliche Anleger in der Volksrepublik noch immer schwertun.
  • Die Konzernspitze holt sich reihenweise Absagen bei Topmanagern. Stiftungschefin Gather macht derweil erst einmal Urlaub.
Weitere Meldungen

Kritik an geplanten Abweichungen der kommunalen Doppik

©AvigoPhotos/fotolia.com

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen plant eine Gesetzesänderung, nach welcher die kommunalen Finanzen neu geregelt werden sollen. Das IDW sieht die geplanten Abweichungen der kommunalen Doppik jedoch kritisch. Weiterlesen[…]

Checkliste zur Einhaltung der Vorschriften von IAS 34 für 2018

©Bounlow-pic/fotolia.com

Das IFRS Global Office von Deloitte hat eine aktualisierte Checkliste zur Einhaltung der Vorschriften von IAS 34 'Zwischenberichterstattung' herausgegeben. Weiterlesen[…]

Konsultation der EU-Kommission zur öffentlichen Unternehmensberichterstattung

©kebox/fotolia.com

Die WPK hat sich an der Konsultation der EU-Kommission zur öffentlichen Unternehmensberichterstattung beteiligt. Sie spricht sich gegen eine Befugnis für die EU-Kommission aus, IFRS bei der Übernahme für die Anwendung in Europa modifizieren zu können. Weiterlesen[…]

Rechnungslegung: Neue Heubeck-Richttafeln veröffentlicht

©dp@pic/fotolia.com

Die Heubeck AG hat die neuen Heubeck-Richttafeln 2018 G veröffentlicht. Diese berücksichtigen die neuesten Statistiken der gesetzlichen Rentenversicherung und des Statistischen Bundesamtes und spiegeln die jüngsten Entwicklungen bei der Sterblichkeits-, Invalidisierungs-, Verheiratungs- und Fluktuationswahrscheinlichkeiten wider. Weiterlesen[…]

Keine Senkung des Rechnungszinses

©Eisenhans/fotolia.com

Die Bundesregierung plant keine Senkung des Rechnungszinses für Pensionsrückstellungen, der seit 1982 unverändert 6 % Prozent beträgt. Dies erklärt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top