Bekanntmachung von DRS 26 und DRS 27

©mpatma/fotolia.com

Im Bundesanzeiger Amtlicher Teil vom 16.10.2018 sind die Deutschen Rechnungslegungs Standards Nr. 26 Assoziierte Unternehmen und Nr. 27 Anteilmäßige Konsolidierung durch das Bundesministerium der Justiz gemäß § 342 Abs. 2 HGB bekannt gemacht worden. Weiterlesen[…]

IFRS 9 und IFRS 15 in Europäisches Recht übernommen


© Coloures-pic/fotolia.com
Das lange Warten hat ein Ende. Die beiden neuen Standards des IASB zu Finanzinstrumenten und Umsatzerlösen aus Verträgen mit Kunden sind Ende letzten Jahres in Europäisches Recht übernommen worden. Damit sind sie auch von Unternehmen innerhalb der EU spätestens für Geschäftsjahre, die ab dem 01.01.2018 beginnen, anzuwenden. Eine vorzeitige Anwendung ist möglich.
Die Textausgabe IFRS vom IDW Verlag berücksichtigt in der jetzt erscheinenden Neuauflage den aktuellen Rechtsstand vom 01.01.2017. Die Änderungen an den Standards IFRS 10, IFRS 12 und IAS 28 zur Anwendung der Ausnahme von der Konsolidierungspflicht für Investmentgesellschaften sind somit ebenfalls enthalten. Die IDW Textausgabe IFRS bietet Ihnen folgende Vorteile:
  • aktuelle konsolidierte IFRS-Fassung der amtlichen EU-Texte (inkl. EU-Verordnungen und Kommentaren)
  • synoptische Darstellung in Englisch-Deutsch
  • kompaktes und handliches Buchformat
  • Online-Zugang zur IFRS Digitalen Bibliothek
Bestellen Sie jetzt die aktuelle IDW Textausgabe IFRS!

Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

Wette auf das Krisenmetall


  Fondsanleger verdienten prächtig an der Wall Street. Nach dem Höhenflug werben einige Strategen für Aktien, die lange gelitten haben: Goldförderer.
Donald Trump drückt der vorläufigen Fondsbilanz 2018 seinen Stempel auf. Der US-Präsident hat manchen Anteilsbesitzern zu guten Erträgen verholfen. Wer dem Slogan "America first" folgte, verbuchte in den ersten drei Quartalen (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

IDW RS HFA 48: Modifikation finanzieller Vermögenswerte

©takasu/fotolia.com

Das IDW hat die Stellungnahme zur Rechnungslegung: Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 (IDW RS HFA 48) inhaltlich und einen Anhang ergänzt. Weiterlesen[…]

ISA 540 (Revised) zur Prüfung von Schätzungen und entsprechender Anhangangaben veröffentlicht

©AndreyPopov/fotolia.com

Das International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) hat den internationalen Prüfungsstandard ISA 540 (Revised), Auditing Accounting Estimates and Related Disclosures zur Verantwortlichkeit des Abschlussprüfers bei der Prüfung von Schätzungen und entsprechender Anhangangaben veröffentlicht. Weiterlesen[…]

Der Verschuldungsgrad in der Unternehmensbewertung

©Stockwerk-Fotodesign/fotolia.com

Ein neuer IDW Praxishinweis zur Berücksichtigung des Verschuldungsgrads bei der Bewertung von Unternehmen konkretisiert auf der Grundlage des IDW S 1 i.d.F. 2008 Besonderheiten, die bei der Bewertung eines hoch verschuldeten Unternehmens auftreten können. Weiterlesen[…]

IDW Prüfungshinweis zur Durchführung der Qualitätskontrolle

©Robert Kneschke/fotolia.com

Das IDW hat den bisherigen IDW PH 9.140 überarbeitet, da gesetzliche und berufsständische Regelungen, z.B. das neue Geldwäschegesetz und die IDW PS 400er Reihe, Anpassungen notwendig machten. Weiterlesen[…]

Rechnungslegung: Heubeck-Richttafeln 2018 G müssen angepasst werden

©Gina Sanders/fotolia.com

Die WPK weist aktuelle darauf hin, dass bei den neuen Heubeck-Richttafeln 2018 G Inkonsistenzen in Bezug auf die verwendete Datengrundlage festgestellt wurden. Der Trend zur Verlängerung der Lebenserwartung wurde überschätzt. Pensionsrückstellungen fallen damit insgesamt höher aus, als bei durchgängig konsistenter Ableitung des Sterblichkeitstrends. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top