APAS: Überarbeitete Verlautbarung zur Informationspflicht

©Egor/fotolia.com

Die Abschlussprüferaufsichtsstelle (APAS) hat die Verlautbarung Nr. 4 (ü. F.) betreffend die Informationspflicht nach Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 (nachfolgend AP-VO) veröffentlicht. Diese löst die bisherige APAS-Verlautbarung aus dem Jahr 2017 ab. Weiterlesen[…]

IFRS 9 und IFRS 15 in Europäisches Recht übernommen


© Coloures-pic/fotolia.com
Das lange Warten hat ein Ende. Die beiden neuen Standards des IASB zu Finanzinstrumenten und Umsatzerlösen aus Verträgen mit Kunden sind Ende letzten Jahres in Europäisches Recht übernommen worden. Damit sind sie auch von Unternehmen innerhalb der EU spätestens für Geschäftsjahre, die ab dem 01.01.2018 beginnen, anzuwenden. Eine vorzeitige Anwendung ist möglich.
Die Textausgabe IFRS vom IDW Verlag berücksichtigt in der jetzt erscheinenden Neuauflage den aktuellen Rechtsstand vom 01.01.2017. Die Änderungen an den Standards IFRS 10, IFRS 12 und IAS 28 zur Anwendung der Ausnahme von der Konsolidierungspflicht für Investmentgesellschaften sind somit ebenfalls enthalten. Die IDW Textausgabe IFRS bietet Ihnen folgende Vorteile:
  • aktuelle konsolidierte IFRS-Fassung der amtlichen EU-Texte (inkl. EU-Verordnungen und Kommentaren)
  • synoptische Darstellung in Englisch-Deutsch
  • kompaktes und handliches Buchformat
  • Online-Zugang zur IFRS Digitalen Bibliothek
Bestellen Sie jetzt die aktuelle IDW Textausgabe IFRS!

Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

FIRMENBETEILIGUNGEN IN DEUTSCHLAND: China hält sich zurück


  Noch vor einigen Jahren wurden chinesische Investoren in Deutschland begrüßt. Ihre Finanzkraft war willkommen - besonders weil die deutsche Exportwirtschaft unter den Auswirkungen der Finanzkrise ab 2008 gelitten hatte. Doch die Zeit ist vorbei. Chinesische Firmenkäufer werden inzwischen primär als Konkurrenten wahrgenommen, die sich Spitzentechnik made by Germany sichern wollen. Die Übernahme des Augsburger Roboterbauers (...) Weiterlesen
  • Die Fusionspartner Alstom und Siemens wollen keine weiteren Zugeständnisse gegenüber der Wettbewerbskommission machen, um ihre Bahntechnik-Fusion zu retten. Das große europäische Industrieprojekt steht damit vor dem Aus.
  • Alfred Reckendrees zeichnet die bewegte Geschichte des Dax-Konzerns nach.
Weitere Meldungen

Nachhaltige Finanzen: Welche klimarelevanten Informationen Sie offenlegen sollen

©AndreyPopov/fotolia.com

Die von der EU-Kommission im Juli 2018 eingesetzte Technische Expertengruppe für ein nachhaltiges Finanzwesen hat ihren ersten Bericht über die Offenlegung klimarelevanter Informationen durch Unternehmen veröffentlicht und gibt Empfehlungen für Unternehmen. Weiterlesen[…]

IASB: Redaktionelle Korrekturen an mehreren Standards veröffentlicht

©designer491/fotolia.com

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat Korrekturen und Änderungen an mehreren Standards sowie am sog. „Red Book" und „Blue Book" veröffentlicht. Damit werden redaktionelle Fehler behoben. Weiterlesen[…]

Formulierungsempfehlungen für Bestätigungsvermerke bei Vereinen

©andyller/fotolia.com

Seit dem 01.01.2019 sind Bestätigungsvermerke im neuen Format gemäß IDW PS 400 n.F. zu erteilen. Der Hauptfachausschuss des IDW (HFA) hat daher den Anhang 1 des IDW Prüfungsstandards: Prüfung von Vereinen (IDW PS 750) aufgehoben. Weiterlesen[…]

Technischer Regulierungsstandard für ESEF gebilligt

©adrian_ilie825/fotolia.com

Die Europäische Kommission hat den ESMA-Entwurf für ein einheitliches europäisches elektronisches Berichtsformat (ESEF) als technischer Regulierungsstandard für Jahresfinanzberichte im Sinne der EU-Transparenzrichtlinie 2004/109/EG als Verordnung (Anhänge) erlassen. Weiterlesen[…]

Alles Gute für das neue Jahr 2019!

©Floydine/fotolia.com

Liebe Leserinnen und Leser der Handelsblatt Fachmedien, wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr 2019! Ab dem 02.01.2019 sind wir wieder mit aktuellen Nachrichten für Sie da. (HBFM Printredaktion / Viola C. Didier, RES JURA Redaktionsbüro) Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top