Neue Mustervermerke für Eigenbetriebe und Gemeinden

©Checklist box/fotolia.com

Ab 01.01.2019 sind Bestätigungsvermerke im neuen Format gemäß IDW PS 400 n.F. zu erteilen. Deshalb werden zum 31.12.2018 einige Teile von IDW Verlautbarungen aufgehoben. Weiterlesen[…]

IFRS 9 und IFRS 15 in Europäisches Recht übernommen


© Coloures-pic/fotolia.com
Das lange Warten hat ein Ende. Die beiden neuen Standards des IASB zu Finanzinstrumenten und Umsatzerlösen aus Verträgen mit Kunden sind Ende letzten Jahres in Europäisches Recht übernommen worden. Damit sind sie auch von Unternehmen innerhalb der EU spätestens für Geschäftsjahre, die ab dem 01.01.2018 beginnen, anzuwenden. Eine vorzeitige Anwendung ist möglich.
Die Textausgabe IFRS vom IDW Verlag berücksichtigt in der jetzt erscheinenden Neuauflage den aktuellen Rechtsstand vom 01.01.2017. Die Änderungen an den Standards IFRS 10, IFRS 12 und IAS 28 zur Anwendung der Ausnahme von der Konsolidierungspflicht für Investmentgesellschaften sind somit ebenfalls enthalten. Die IDW Textausgabe IFRS bietet Ihnen folgende Vorteile:
  • aktuelle konsolidierte IFRS-Fassung der amtlichen EU-Texte (inkl. EU-Verordnungen und Kommentaren)
  • synoptische Darstellung in Englisch-Deutsch
  • kompaktes und handliches Buchformat
  • Online-Zugang zur IFRS Digitalen Bibliothek
Bestellen Sie jetzt die aktuelle IDW Textausgabe IFRS!

Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

Das Netz der Starken


  Die Digitale Moderne braucht einen neuen Ordnungsrahmen, weiß Markus N. Beeko.
Am 10. Dezember jährt sich zum 70. Mal die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Ihr folgten völkerrechtliche Abkommen und Institutionen wie der Internationale Strafgerichtshof oder regionale Schutzmechanismen wie die Europäische Menschenrechtskonvention. Dieser internationale Rechtsrahmen war in vielen Teilen der Welt Grundlage für Frieden, (...) Weiterlesen
  • Der Machtzuwachs von Vodafone wird zum Streitfall. Die EU-Kommission könnte am Dienstag in eine intensive Prüfung gehen - und das Bundeskartellamt außen vor lassen.
  • In kurzer Zeit verlor der Konzern 30 Milliarden Euro an Börsenwert. Angst vor US-Klagen, verfehlte Akquisitionen und Konkurrenz durch Amazon verunsichern die Aktionäre. Vorstandschef Werner Baumann muss jetzt sanieren.
Weitere Meldungen

Zur Durchführung von vereinbarten Untersuchungshandlungen

©Bits and Splits/fotolia.com

Das International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) hat den Entwurf eines überarbeiteten Standards ISRS 4400: Agreed-Upon Procedures Engagements zur Durchführung vereinbarter Untersuchungshandlungen veröffentlicht. Weiterlesen[…]

EFRAG: Diskussionspapier „Non-Exchange Transfers“

©kebox/fotolia.com

EFRAG hat ein Diskussionspapier zu Non-Exchange Transfers veröffentlicht. Zur Diskussion wird die Bilanzierung von Transaktionen gestellt, bei denen sich Leistung und Gegenleistung wertmäßig nicht unmittelbar entsprechen. Dies umfasst insbesondere Transaktionen mit der öffentlichen Hand. Weiterlesen[…]

IDW Prüfungshinweise zur Konzessionsabgabenverordnung

© diyanadimitrova/fotolia.com

Energieversorgungsunternehmen aufgepasst: Der Energiefachausschuss des IDW hat neue IDW Prüfungshinweise zur Konzessionsabgabenverordnung verabschiedet. Weiterlesen[…]

IFRS 17 tritt voraussichtlich ein Jahr später in Kraft

©Bounlow-pic/fotolia.com

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat sich dafür ausgesprochen, den Zeitpunkt des Inkrafttretens des IFRS 17 vorbehaltlich einer 2019 durchzuführenden öffentlichen Konsultation um ein Jahr zu verschieben. Weiterlesen[…]

Reform des Deutschen Corporate Governance Kodex

©Gina Sanders/fotolia.com

Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex hat den Entwurf eines grundlegend überarbeiteten Kodex veröffentlicht. Die Änderungsvorschläge betreffen vor allem die Empfehlungen zur Vorstandsvergütung und zur Unabhängigkeit der Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top