Schädliche Steuerpraktiken bei Rechteüberlassungen

© fotogestoeber / fotolia.com

Der Referentenentwurf eines Gesetzes gegen schädliche Steuerpraktiken beinhaltet eine Lizenzschranke in Form eines vollständigen oder anteiligen Betriebsausgabenabzugsverbots für Aufwendungen aus bestimmten Rechteüberlassungen. Das IDW sieht dies kritisch. Weiterlesen


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

GABRIELA UND WERNER KIESER: Abschied von der Muckibude


  Vor 50 Jahren hat das Ehepaar sein erstes Fitness-Studio eröffnet. Daraus entstand eine große Kette, die nun in andere Hände übergeht.
Keine Sauna, keine Bar, keine Musik und auch keine Spiegel: Schnickschnack ist Werner Kieser ein Graus. Der Ex-Boxer ist ein Fan puristischen Krafttrainings. 1966 hat der Schweizer in Zürich sein erstes Studio (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Quartalsfinanzbericht oder Quartalsmitteilung?

© psdesign1 / fotolia.com

Seit Ende 2015 besteht für im Prime Standard gelistete Unternehmen ein Wahlrecht, statt eines vollumfänglichen Quartalsfinanzberichts eine kürzer gestaltbare Quartalsmitteilung offenzulegen. Doch inwieweit nutzen Unternehmen tatsächlich diese neu gewährte Möglichkeit? Weiterlesen

IASB veröffentlicht Annual Improvements to IFRSs 2015-2017 Cycle

© Coloures-pic/fotolia.com

Der IASB hat den Entwurf ED/2017/1 für einen Sammeländerungsstandard (Annual Improvements to IFRSs 2015–2017 Cycle) veröffentlicht. Weiterlesen

Nichtprüfungsleistungen des Abschlussprüfers

Für Abschlussprüfer und Prüfungsausschuss gelten seit dem 17.06.2016 durch das AReG und das APAReG neue Vorschriften, die wiederum einige Auslegungs- und Zweifelsfragen aufwerfen. Ein IDW Positionspapier gibt praxisorientierte Anwendungshinweise und soll zur Rechtssicherheit beitragen. Weiterlesen

BilRUG in Theorie und Praxis

© apops / fotolia.com

Mit dem Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) wird die EU-Bilanzrichtlinie in das deutsche Handelsrecht überführt. Die daraus erwachsenen Anforderungen an die Unternehmenspraxis können zu weitreichenden Konsequenzen für Finanzkennzahlen und Reporting-Strukturen führen. Weiterlesen

Neue IDW PS-Reihe zum Bestätigungsvermerk

© Andrey Popov/fotolia.com

Die europarechtlichen und internationalen Neuregelungen zur Berichterstattung des Abschlussprüfers haben erste Auswirkungen auf die IDW Prüfungsstandards. Der Hauptfachausschuss des IDW hat mit IDW EPS 400 n.F. und IDW EPS 401 die ersten Standardentwürfe der neuen IDW PS-400er Reihe zum Bestätigungsvermerk verabschiedet. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Top